Willkommen

 

dsc_8132auf der Webseite von Oliver Schauer 


 geboren 1958 in München empfand ich schon von Jugend an eine große Anziehung zur Kunst in jeglicher Ausprägung und zur Spiritualität der nordamerikanischen Indianer.

Die Fotografie, ebenso wie die Poesie, die Musik und der Tanz dienten mir immer dazu, die Schönheit der Natur und des Lebens in Worten und Bildern, Tönen und Bewegungen zu spiegeln.

Für mich ist alles Bestandteil eines großen Ganzen und so finde ich mich in den verschiedenen Kunstformen immer wieder selbst, in einem kurzen Augenblick des Seins, einem Momentgedanken, wie in einem Bild – stillgestandene Ewigkeit – der Möglichkeit inne zu halten und uns ihm hinzugeben. Da aber nichts stillsteht, bin auch ich immer wieder in Bewegung und auf der Suche nach neuen Bildern und neuen Gedanken, die der Natur und ihrer Schönheit nahe kommen können.

Nach dem Studium des Grafik Designs arbeitete ich in der Werbung und später in der Industrie. Seit 20 Jahren lebe ich in einem kleinen Dorf im Landkreis Dachau, nah an der Natur, die mir ein unerschöpflicher Quell der Inspiration ist.  Zu meinem Repertoire gehören Landschafts- sowie Personenaufnahmen von Portrait bis Akt, aber auch Gedichte und speziell Fotogedichte.

IMG_9820

 

Berührendes in Wort und Bild